Die Gestaltungsklasse (5a) der CPS hat ihre `gute Tat` für den Monat Dezember etwas vorverlegt und Weihnachtsdekoration für die Schule gebastelt.  Dabei wurden Sterne aus Butterbrottüten hergestellt, Äste in Eimer `eingegipst` und weiß besprüht. Auch der Holzweihnachtsbaum der vergangenen Jahre bekam einen neuen Anstrich. In einem sonntäglichen Sondereinsatz haben die Lehrkräfte Gentürk, Buschhorn und Birkholz der Aula einen weihnachtlichen Touch gegeben. Pünktlich zum Beginn der Adventszeit erstrahlt die Schulaula nun im weihnachtlichen Glanz, sodass auch in dieser hektischen Zeit bei Schülern, Lehrkräften und Schulpersonal hoffentlich ein wenig Weihnachtstimmung aufkommen kann.